Top
Image Alt
ECDL und EDCL Advanced

ECDL – European Computer Driving Licence und ECDL-Advanced

Im Rahmen des Informatikunterrichts, der am BG/BRG Weiz von der 1. bis zur 5. Klasse zu den Pflichtgegenständen zählt, werden neben einem Grundkurs in der Zehnfingertastschreibmethode und anderen Inhalten auch die für den Europäischen Computerführerschein erforderlichen Kenntnisse erworben.

Mehrmals pro Schuljahr bietet das BG/BRG Weiz ECDL-Prüfungstermine an, an denen die Schüler/innen freiwillig Teilprüfungen für den ECDL ablegen können. Als autorisiertes ECDL Test Center sorgt das BG/BRG Weiz für die Einhaltung der einheitlichen Qualitätsstandards des Zertifikats. Schulen haben besondere Konditionen, um die Kosten für den ECDL vergleichsweise gering zu halten.

Es gibt zwei Basis-Varianten des ECDL. In der kurzen Version, ECDL Profile, müssen vier Teilprüfungen, Module genannt, erfolgreich absolviert werden. Verpflichtend ist der Nachweis in den Bereichen Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung. Die vierte Teilprüfung kann aus den Themen Tabellenkalkulation, Präsentation und IT-Security frei gewählt werden.
Für die umfangreichere Variante, ECDL Standard, werden sieben Module verlangt. Zu den sechs zuvor genannten Themenbereichen, die in dieser Version alle verpflichtend abzulegen sind, kann man Datenbanken, Online-Zusammenarbeit oder Bildbearbeitung als Wahlmodul einbinden.

Eine Teilnahme an ECDL-Prüfungen empfehlen wir frühestens ab der 3. Klasse. In der Woche vor einem Prüfungstermin werden meist Demoprüfungen angeboten. Schüler/innen können so die Prüfungsumgebung stressfrei kennenlernen und ihren Wissenstand einschätzen. Die Prüfungsgebühren werden von den Eltern getragen und setzen sich aus einem einmaligen Betrag für die Skills Card (= Prüfungspass) sowie Abgaben pro Modulprüfung zusammen.  Details können  der Seite  https://www.ecdl.at/de/schule  entnommen werden.

Als Aufbau wird für Schüler/innen ab der 6. Klasse der ECDL Advanced angeboten. Innerhalb des Kurssystems wird die professionelle Anwendung von Office-Programmen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Präsentation) vermittelt. Die Prüfungsteilnahme erfolgt auch hier auf freiwilliger Basis. Genauere Informationen bietet die Seite  https://www.ecdl.at/de/ecdl-advanced

User registration

You don't have permission to register

Reset password