Top
Allgemein

Aus über 200 Vorschlägen wurden die zwei Gewinnerweckerl gekürt:  Das Sonnenblümchen von Nina Rainer und Amélie Strobl (8b) : Sonnenblumenweckerl, Gurke, Karotten, Rucola, Paprika und Hummus Der Terminator von Daniel Doppelhofer (4d): Sonnenblumenweckerl, Butter, Salami, Salat, Paprika, Tomaten, Rucola und Chili   Wir danken

Die Philosophie-Olympiade ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, der Schüler:innen in ganz Österreich dazu anregt, sich zu philosophischen Fragen und Thesen zu äußern und eigene philosophische Überlegungen zu formulieren. Wir freuen uns, dass sich an unserer Schule heuer so viele Schüler:innen wie

Ab 10.1. gelten die folgenden Bestimmungen: Testungen In KW2 werden am MO, DI und MI Antigentests und am MI ein PCR-Test durchgeführt. Ab 17.1. werden für alle geimpften und ungeimpften Schüler*innen montags ein Antigentest, dienstags und donnerstags ein Spül-PCR-Test durchgeführt.

Merci, STUEli! Mit Ende des Jahres 2021 verabschiedete die Schulgemeinschaft Frau Prof. Mag. Ilse Stühlinger in den Ruhestand. Wir sind dankbar für die gemeinsamen Jahre, in denen sie mit Innovationsgeist, Kreativität, Engagement und großem Herz, das BG/BRG Weiz mitgestaltet hat. Zu

Wir freuen uns über die Verlängerung des MINT-Gütesiegels für weitere drei Jahre bis 2024. Diese Zertifizierung bestätigt die Bemühungen unseres Kollegiums die MINT-Fächer – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – gezielt und innovativ unseren Schülerinnen und Schülern näherzubringen. MINT-Kompetenzen eröffnen

WICHTIG: Ersatztermin 10.Dezember, 17h (online!) Liebe Volkschulkinder und Eltern! Die derzeitige Infektionslage erlaubt es uns leider nicht, den Tag der offenen Tür wie geplant durchzuführen Das Team des BG/BRG Weiz möchte euch/Ihnen trotzdem ermöglichen, unsere Schule kennenzulernen. Daher werden wir am Freitag, den

Am Donnerstag, 25.11.2021, war Herr Univ. Prof. DI Dr. Peter Grabner von der TU Graz bei uns zu Gast. Der renommierte Forscher vom Institut für Analysis und Zahlentheorie gewährte im Rahmen der Aktion „Mathematik macht Freu(n)de“ den Schülerinnen und Schülern